Article Header Image

Koch Supply & Trading Sàrl unterzeichnet europäische Erdgasliefervereinbarung mit Statoil ASA

Koch Supply & Trading Sàrl (KS&T) und Statoil ASA gehen eine Erdgasliefervereinbarung über die jährliche Lieferung von zwei Milliarden Kubikmeter Erdgas für die Dauer von zwei Gaswirtschaftsjahren ein. Das Erdgas wird zukünftig an unterschiedliche europäische Gas Hubs geliefert und stärkt KS&Ts Position im Gasgeschäft in Europa.

“Diese Vereinbarung spiegelt die stetige Diversifizierung unseres Portfolios wieder, um den Bedürfnissen des europäische Marktes gerecht zu werden”, sagt Stephen Cornish, Leiter der globalen Gas- und LNG- Aktivitäten. „Als Vertragspartner mit starker Kreditwürdigkeit liegt uns vor allem daran, uns möglichst breit aufzustellen und so unser Portfolio zu optimieren. Dies gelingt durch die Zusammenarbeit mit herausragenden Vertragspartnern wie Statoil ASA.

Federführend für diese Vereinbarung war Petter Amundsen. Er ist als Senior Originator in Amsterdam tätig und leitet von dort aus das Nordseegeschäft.

2012 unternahm Koch Supply & Trading zusammen mit seinen Beteiligungsgesellschaften weitere Schritte seine Präsenz im globalen Erdgasmarkt zu erweitern. Dies gelang durch den Aufbau von Erdgasaktivitäten in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (den sog. EMEA-Staaten) sowie durch die Gründung einer Handelssparte für LNG. Seitdem hat der Geschäftsbereich LNG – mit Hauptsitz in London und weiteren Niederlassungen in Dubai, Houston, Rio de Janeiro und Singapur – seine ersten Lieferungen entgegengenommen und erste eigene Lieferungen sowohl über den Atlantik als auch über den Pazifik erfolgreich realisiert. Das von Genf aus betriebene EMEA Gasgeschäft ist inzwischen in ganz Europa präsent und wurde erst vor kurzem vom Energy Risk Magazine mit dem „Natural Gas House of the Year“ Award ausgezeichnet.

“In einem sich stetig wandelnden europäischen Gasmarkt ist Statoil ASA immer auf der Suche nach neuen Partnern. Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Koch Supply & Trading, ein starker Anbieter im europäischen Midstream Markt mit einem diversifizierten Industrieportfolio und weitreichender Erfahrung im physikalischen Handel“ sagt William Brendeford von Statoil ASA, Leiter Gasvertrieb Deutschland.